Click to listen highlighted text!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Windows 10 App deinstallieren

Windows 10 App deinstallieren 11 Monate 2 Wochen her #6

  • rwa
  • rwas Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 11
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 3
Wie nicht anders gewohnt von Microsoft, wird der Benutzer genötigt gewisse Programme, resp. Apps auf Windows 10 zu haben.
Nach einer Neuinstallation von Windows 10 sind diverse Apps, welche meist eine externe Anmeldung brauchen und somit irgendwo (weiss Gott wo genau) mehr oder weniger persönliche Daten hinterlegt werden.

Einige Apps lassen sich per Rechtsklick einfach deinstallieren. Andere, wie beispielsweise oneDrive (tolle Sache.... da speicher man persönliche Daten auf irgendeinem Server auf der Welt, wo keine Sau weiss, wer da noch alles darauf zugriff hat), was sich eben leider nicht so einfach entfernen lässt.

Diese Apps haben keinen deinstall Befehl:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Aber es gibt eine Lösung:

PowerShell mit Adminrechten öffnen (im Suchfeld PowerShell eingeben ... linke CTRL und Shift Taste gedrückt halten und dann PowerShell anklicken)

Nun einer oder mehrere der folgenden Zeile kopieren und in der PowerShell einfügen, dann mit Enter ausführen. Bei der XBox App werden Fehler angezeigt, kann jedoch ignoriert werden, das App wird auf jeden Fall deinstalliert.

Get-AppxPackage *3d* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *windowscamera* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *windowscommunicationsapps* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *bing* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *zunemusic* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *people* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *windowsmaps* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *phone* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *photos* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *solit* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *soundrecorder* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *xboxapp* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *windowsalarms* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *onenote* | Remove-AppxPackage

Alle vorinstallierten Apps wiederherstellen:
Get-AppxPackage -allusers | foreach {Add-AppxPackage -register „$($_.InstallLocation)\appxmanifest.xml“ -DisableDevelopmentMod}

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Der Admin hat gesprochen :)
Letzte Änderung: von Mansaylon. Begründung: Aktualisiert

Windows 10 App deinstallieren 11 Monate 2 Wochen her #7

  • rwa
  • rwas Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 11
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 3
OneDrive Deinstallieren

1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
2. Tippt gpedit.msc ein und bestätigt mit der Eingabetaste, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu öffnen.
3. Navigiert in den Ordner: Computerkonfiguration, Administrative Vorlagen, Windows-Komponenten, OneDrive.
4. Klickt rechts doppelt die Einstellung an Verwendung von OneDrive für die Datenspeicherung verhindern und wählt im neuen Fenster oben die Option Aktiviert aus. Bestätigt mit OK.
5. Drückt Windows + X, um das Startmenü-Kontextmenü zu öffnen und wählt den Eintrag Eingabeaufforderung (Administrator) aus.
6. Um laufende OneDrive-Prozesse zu beenden, gebt ihr den folgenden Befehl ein und bestätigt danach mit der Eingabetaste : taskkill /f /im OneDrive.exe
7. Gebt nun den folgenden Befehl ein und führt ihn aus, wenn ihr ein 64-Bit-Version von Windows 10 nutzt: %SystemRoot%\SysWOW64\OneDriveSetup.exe /uninstall
Für die 32-Bit-Version nutzt ihr den Befehl: %SystemRoot%\System32\OneDriveSetup.exe /uninstall

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Der Admin hat gesprochen :)
Letzte Änderung: von rwa.

Windows 10 App deinstallieren 9 Monate 1 Woche her #31

So geht es auch.: So gehts

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Windows 10 App deinstallieren 2 Monate 1 Woche her #70

OneDrive lässt sich offenbar nun normal deinstallieren.
Oben wurden die AppDeinstallationen via Power Shell auf den neuesten Stand gebracht.

Achtung! Wenn grosse Updates eingespielt werden, kann es durchaus sein, dass die App wieder vorhanden sind.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Bye Mansaylon
Wer nichts zu verbergen hat, der hat schon alles verloren!
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.376 Sekunden
Click to listen highlighted text!